SPÄTER FROST – Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson

Die Deutsch-Schwedin Stina Forss zieht von Berlin ins schwedische Växjö. Sie ist bereits einige Jahre Kriminalbeamtin aber muss in Schweden noch eine Art Ausbildung durchlaufen, um dort als vollwertige Ermittlerin arbeiten zu können. Sie wird der Abteilung von Ingrid Nyström zugeteilt und noch am Tag ihres Arbeitsbeginns wird das Team zu Schauplatz eines Mordes gerufen. Bei dem Ermordeten handelt es sich um einen alten Engländer, einen Schmetterlingszüchter, der seit mehr als fünfzig Jahren zurückgezogen in seinem Haus nahe Växjö lebte. Er wurde auf eine besonders grausame Art in seinem Schmetterlingshaus hingerichtet und auf eine Weise…
read more